Category Archives: Taschen

SHOPPING // Canvas-Taschen von Souve

Support your local dealer“ – dieser Spruch hängt im Schaufenster des Münchener SOUVE-Stores und findet auch bei uns Zustimmung, denn junge einheimische Labels unterstützen wir gerne. Im Vergleich zu den großen Labels mit ihren undurchschaubaren PR-Geflechten, habe ich bei SOUVE noch mit dem Gründer selbst Kontakt. Hendrik arbeitet dabei mit entsprechendem Herzblut, was das Label noch sympathischer macht.

Als er mir nun mitteilte, dass die CANVAS-TASCHEN MIT LEDERGRIFFEN, die ich bereits auf einer Messe bewundern durfte und die das gesamte Angebot von SOUVE perfekt abrunden, nun im Handel erhältlich sind, konnte ich diese frohe Botschaft nicht für mich behalten. Schließlich ist es als Blogger ja mein erklärtes Ziel, Leser mit wertvollen Informationen zu versorgen und für sie die schönsten Fundstücke aufzustöbern.

Die Taschen von SOUVE – ich konnte bei meiner letzten Reise nach Detroit und Berlin gleich die ‘Large Duffle Bag’ testen – sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch sehr praktisch und qualitativ hochwertig. Ich habe mich kurzerhand entschieden, die Tasche als Handgepäck zu verwenden, um somit Laptop, Kamera und allerlei Snacks zu transportieren. Nach einigen tausend Meilen kann ich nur bestätigen, dass die Tasche definitiv reisetauglich ist und mit ihrem Style-Faktor auch gleich im Anschluss auf der Fashionweek in Berlin zeigte, was sie kann. Wie auch bei den Lederwaren kommt Königsblau als Farbe zum Einsatz, außerdem werden die Taschen in einem hellen Braun angeboten.

Im Vergleich zu den Investitionen, die man für eine ordentliche Tasche sonst oft tätigen muss, sind die Taschen von SOUVE preislich deutlich angenehmer – und das, ohne bei der Qualität Abstriche zu machen. Neben den größeren Reisetaschen gibt es auch wunderschöne Taschen für den Alltag, beispielsweise die Uni, sowie auch Washbags, in denen sich das halbe Badezimmer für die Reise verstauen lässt. In Kombination mit den LEDERARTIKELN bietet SOUVE also ein breites Angebot an alltagstauglichen Accessoires für Männer an!

Trends #4 – Friesennerz

 Unsere letzten Trends waren schon etwas etablierter, wie das Umkrempeln von Shirts oder auch der Farbverlauf. Dieses Mal sind wir etwas früher dran und berichten über einen Trend der sich gerade ausbreitet. Regenjacken bzw. der gute, alte Friesennerz am besten in knalligem Gelb. Perfekt für die uns bevorstehende schmuddelige Jahreszeit.

Der klassische Friesennerz

Der Friesennerz ist eine Regenwendejacke die aus dem Jahr 1968 stammt sie ist auf der einen Seite gelb und auf der anderen Seite blau ist. Die gelbe Seite besteht aus Kautschuk bzw. Polyester und die blaue Seite aus Viskose. Außerdem gehören die große Kapuze sowie Brust und Hüfttaschen mit Druckknöpfen bzw. einer Klappe zum klassischen Look eines Friesennerzes. Die Regenjacken, die als Schutzkleidung für Seefahrer und Dockarbeiter gedacht war, setzten sich auch schnell auf dem Festland durch und waren bis ca. 1985 die beliebtesten Regenjacken überhaupt.

Der Friesennerz heute

Aus dem Norden schwappt dieser maritime Trend allmählich wieder zu uns herüber. Die funktionell denkenden Skandinavier haben die praktischen Regenjacken schon längst wiederentdeckt und Marken wie Rains oder Stutterheim hauchen dem Friesennerz neues Leben ein. Mit neuen Schnitten, anderen Materialien und verschiedenen Farben interpretieren sie den klassischen Friesennerz neu. Egal ob als einfacher Regenmantel oder gefütterte Winterjacke der Friesennerz ist wieder tragbar und kommt stärker denn je. Nordisch ist in und wir stehen drauf!

Was gibt es zu beachten?

Du willst dabei sein und hast richtig Bock auf eine coole Regenjacke? Wir empfehlen in jedem Fall eine gelbe Regenjacke. Die lässt sich am ehesten als Friesennerz identifizieren, ist auffällig und einfach cool. Wer weniger auffallen will kann sich auch eine Regenjacke in navy, oliv oder schwarz kaufen. Der Trend geht jedoch zu Gelb. Im Idealfall natürlich mit blauem Innenfutter ganz dem damaligen Vorbild entsprechend. Klickt auf die Bilder um zu den Produkten zu kommen.

zur JackeRegenjackeStutterheim Friesennerz

Friesennerz kombinieren

Kombinieren könnt ihr die Jacke eigentlich mit fast allem nur keinen anderen bunten Farben. Strick bietet sich natürlich besonders an, schwerer Denim-Stoff an den Beinen und ein Paar vernünftige Schuhe aus Leder (Stiefel, Desert-Boots, Schnürer) oder coole Sneaker. Zum gelben Regenmantel empfehlen wir ganz klar navy aber auch braun, andere Erdtöne und grau. Perfekt ist die Jacke natürlich wenn es regnet, windet und einfach ungemütlich ist aber auch bei besserem Wetter ist die Jacke tragbar. Ein Friesennerz muss lang geschnitten sein wie ein Mantel oder Parka. Kurze Versionen möchten wir nicht empfehlen.

Also wenn nordisch euer Ding ist und ihr ganz vorne mit dabei sein wollt, ab in den Laden oder Onlineshop Regenjacke bestellt und ab auf die Straße! Fragen könnt ihr jederzeit gerne in den Kommentaren oder per Mail stellen. Wenn euch der Trend gefällt hinterlasst doch gerne ein „Like“ auf der Seite.

Inspirationen

Regenmantel in rot

Stutterheim Regenmantel rot // Quelle: Rog Walker

Friesennerz von Stutterheim gelb

Friesennerz in gelb // Quelle: Dave Potes

Regenjacke in schwarz

Rains Regenjacke // Quelle: Rains

Nudie Jeans Dry Denim Project

Image 2013-10-18-13.20.32-e1382181215776-1024x381.jpg

Passend zu unserer kleinen Debatte auf Facebook über das Kaufverhalten und billig produzierte Kleidung, möchten wir hier ein bisschen Werbung für den Nachhaltigkeitsgedanken und den Qualitätsanspruch machen. Gerade Jeans können ein treuer Begleiter sein, den man nicht alle zwei Wochen neu kaufen muss, den man reparieren kann, wenn er mal kaputt geht, der Fair produziert wurde, aus Bio Baumwolle besteht und der recycelt werden kann, wenn sich die Wege dann doch irgendwann mal trennen. Vorausgesetzt man kennt Nudie.

Wer Fashionboxx verfolgt, ist sicherlich schon einmal über die Marke Nudie Jeans gestolpert. Wem die Marke noch unbekannt ist, der sollte sich unbedingt unseren Brand Artikel über Nudie Jeans durchlesen. Nudie Jeans steht für Nachhaltigkeit, Fair Produzierte Produkte und eine intelligente Denkweise. Für euch werde ich mich einem kleinen Projekt unterwerfen. Dem Projekt Dry Denim #drydenimproject mehr dazu weiter unten im Artikel.

Doch was ist Dry Denim? 

Dry Denim wird häufig auch als Raw Denim bezeichnet oder anders herum. Dieser Denim ist ein spezieller, unbehandelter Denim Stoff, der nach dem Einfärben nicht gewaschen wurde. Die Waschung wird meist vorgenommen, um die Jeans softer zu machen und einen getragenen Look zu erzeugen. Diesen Schritt übernehmt ihr mit einer Dry Denim Jeans selbst.

Schwerer Dry Denim Jeans Stoff

Dry Denim Stoff meiner Nudie Jeans

Trageweise

Wie bei allen Jeans verändert sich der Stoff beim Tragen und bekommt Abdrücke und Gebrauchsspuren an typischen Stellen wie den Knien, den Taschen oder am Bund. Ein natürlicher Veränderungsprozess also. Dadurch, dass der Stoff noch nicht gewaschen wurde, habt ihr also die Chance eure Jeans bis zur ersten Waschung einzutragen. Dies sollten mindestens sechs Monate sein, besser mehr. In dieser Zeit wird die Jeans zu eurer zweiten Haut und geht mit euch durch dick und dünn. „YOUR JEANS GO WHERE YOU GO. THEY LIVE YOUR LIFESTYLE. THEY GET ABRASIONS AND SCARS. AND THEY BLEED. JUST LIKE YOU.“ Dann könnt ihr eure Jeans das erste Mal waschen und der Stoff wird etwas von seiner Farbe verlieren. Je wärmer das Wasser, desto mehr Farbe verliert die Jeans. Nach dem Waschen lassen sich alle Gebrauchsspuren genau ablesen und ihr habt eine einzigartige Jeans, die sechs Monate eures Leben widerspiegelt. Je nach dem, was ihr in dieser Zeit macht und erlebt sieht auch eure Jeans aus. Wer nur im Büro und auf dem Sofa sitzt, beansprucht die Jeans nicht gerade und das Ergebnis wird gut sein, aber nicht überragend. Das ist denjenigen vorbehalten, die sich viel bewegen und viel erleben.

Trageart einer Dry Denim Jeans

Nudie Jeans User Guide // Quelle: www.nudiejeans.com

Repair Reuse Reduce

Irgendwann ist es dann soweit, dass ihr eure Lieblingsjeans so lange getragen habt, dass sie ein Loch hat. Doch das ist kein Grund sie wegzuschmeißen, sondern erst der Anfang einer Ära. Nudie Jeans bietet euch die Möglichkeit eure Jeans zu reparieren, damit ihr sie wieder tragen könnt. Das ist nicht nur sinnvoll, nachhaltig und erstrebenswert, sondern sieht auch verdammt gut aus. Wer es selbst machen will, kann sich auch einfach ein Repair Kit bestellen. Für die, die es gerne etwas bequemer haben, bietet Nudie diesen Service aber auch in den Flagship Stores an. Da es in Deutschland jedoch noch keine gibt, gibt es gerade bei der Yeans Halle eine Aktion. Im Zeitraum vom 21. – 02.11.2013 bekommt ihr beim Kauf einer Nudie Dry Denim Jeans lebenslange Gratis-Reparaturen für eure Nudie Jeans. Mehr Infos dazu gibt es hier.

#drydenimproject

Bei meinem kleinen Projekt werde ich also sechs Monate lang meine Nudie Dry Denim Jeans tragen und sie zu meiner zweiten Haut machen. Jeden Monat gibt es hier auf Fashionboxx ein Update zur Hose mit Bildern und was alles so passiert ist. Natürlich bekommt ihr auch bei Instagram, Facebook und Twitter über den Hashtag #drydenimproject alles rund um mein vorhaben mit. Ich würde mich freuen, wenn sich noch der ein oder andere der Aktion anschließt und sich ebenfalls ein Paar Dry Denim Jeans zulegt und uns über #drydenimproject an der Entwicklung teilhaben lässt. Verkauft all eure Jeans, nach den sechs Monaten werdet ihr keine andere Jeans mehr tragen wollen. Das spart nicht nur Geld, sondern hilft auch der Umwelt. Coole Bilder teilen wir natürlich jederzeit gerne. Bei sämtlichen Fragen zum Projekt oder zur Jeansauswahl schreibt uns gerne eine Mail oder hinterlasst ein Kommentar.

Wenn ihr aus Stuttgart, Karlsruhe, Konstanz, Kempten, Ulm oder Darmstadt kommt und eure Jeans in der Yeans Halle kauft, gibt es sogar noch was zu gewinnen. Wer nicht aus der Nähe kommt, kauft sich einfach hier eine Dry Denim Jeans in seinem liebsten Online Shop. Kaufen könnt ihr sie z.B. bei Frontline, Peoples Place, Kolibrishop und Urbanoutfitters.

Eine Nudie nach 30 Monaten

So soll das Ganze am Ende aussehen // Quelle: www.nudiejeans.com

Geschenkideen von und für Gentleman: Taschen für Männer von UNDSCVRD

Geschenkidee: Taschen von UNDSCVRD

Bei Mode von richtig oder falsch zu sprechen ist schwierig, schließlich sind die Geschmäcker bekanntlich verschieden. Nichtsdestotrotz gibt es für Männer einige anerkannte Modesünden. Dazu zählt, dass man den Rucksack zu Hause lassen, wenn man nicht gerade Fahrradkurier ist oder auf Trecking-Urlaub in Norwegen verweilt. Um seriös, stilvoll und männlich zu wirken, sollte man je nach Typ und Job stattdessen Koffer, Aktentasche oder Umhängetasche tragen. Als Geschenkidee für Gentlemen empfehlen wir daher Taschen von UNDSCVRD.

Tasche als Accessoire

Wer im Studium oder Job Bücher, Akten oder ein Notebook mit sich führt, ist auf eine Tasche angewiesen. Diese ist aber nicht einfach nur ein Gebrauchsgegenstand, sondern auch stets Accessoire. Wenn man hier die falsche Wahl trifft, geht das schnell zu Lasten des gesamten Erscheinungsbildes.

Will man nicht als Hipster gelten, sollte die Tasche hochwertig sein und eher klassisch statt allzu grell sein. Das heißt aber nicht, dass die Tasche nicht auch stylisch sein darf. Daher empfehlen wir als Geschenkidee für Männer Taschen von UNDSCVRD. Dort gibt es eine riesige Auswahl an hochwertigen eleganten, sportlichen und eben auch stylischen Taschen: von der Aktentasche über Weekender und Umhängetasche bis zu Tote-Bags und iPad-Cases. Und wer doch noch einen Rucksack sucht (weil diese zugegebenermaßen bisweilen wirklich praktisch sein können), wird bei UNDSCVRD auch von dieser Taschen-Spezies stilvolle Exemplare finden. Sofern man kein Anzug dazu trägt, kann man sich mit diesen Rücksäcken auch als erwachsener Mann sehen lassen, ohne als Pennäler oder Modebanause daherzukommen.

Kleine Auswahl der Taschen von UNDSCVRD

Gentleman-Blog verlost 5 Taschen von UNDSCRVD

Über die Facebook-Seite des Gentleman-Blog verlosen wir die im Titelbild gezeigte Umhängetasche Erik Sandqvist im Wert von 155 Euro sowie vier iPad-Hüllen Heritage iPad Sleeve im Wert von jeweils 34 Euro, die UNDSCRVD uns zur Verfügung stellt. Zum Mitmachen einfach den Facebook-Post zu diesem Beitrag teilen, liken oder kommentieren. Die Gewinner geben wir am 18.12.12 ebenfalls via Facebook bekannt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück und ein frohes Fest!

 

OVERSIZED WHITE

Schon seit etwas Längerem geht der Trend für Männerjacken klar auf eine leichte Übergröße zu. Ich bin – nach gewissen Zweifeln – ein großer Fan davon geworden, oftmals macht mir aber meine Größe einen Strich durch die Rechnung. Ich sehe einfach eher versunken aus, als durch die oversized Silhouette etwas Modebewusstes auszustrahlen.

Kürzlich bin ich aber bei CARHARTT fündig geworden und verliebte mich in die weiße Denimjacke. Durch die Anordnung der Taschen und das Hochkrämpeln der Arme wirkt sie zwar ein wenig größer, passt aber in Kombination mit einer Nadelstreifen-Chino und ein paar Chucks perfekt zu meinem Stil. Da All-White gerade ja eh ein großes Thema ist, gehe ich mit der Jacke wieder den nächsten Schritt in diese Richtung. Für den kompletten Weiß-Look fehlt jetzt nur noch die richtige Hose.

Spätsommer Outfit Inspiration