Category Archives: Männer Blog

Pelayo Diaz x Eastpak – die Fall/Winter 2014 Kampagne

Pelayo Diaz (Katelovesme) x Eastpak Fall/Winter 2014

Die Fashion Blogger sind schon seit längerem auf dem Vormarsch und es scheint, als nähme der Hype um die großen Gesichter der einst belächelten Branche wohl kein Ende. Jüngst meinte das New York Magazine in einem Artikel, dass das Ende der goldenen Ära für viele von uns nah sei. Ich persönlich stimme dem Artikel absolut zu, denke jedoch, dass sich besonders die Sichtweise verändert hat, die sich nun auch auf die Blogger selbst auswirkt. Längst ist das eigentliche Online-Tagebuch kein Hobby mehr. Die Entwicklung machte aus dem Bloggen ein echtes Business, wo nun auch Kritik, Zahlen und ganz besonders auch Arbeit dahinter stecken. Nur damit bleibt das erhalten, was die frühe Blogger-Generation vor ein paar Jahren noch zugeschmissen bekommen hat. Längst reicht es nicht mehr aus, sich und seinen Lebensstil zu präsentieren, um bei den Lesern Eindruck zu schinden. Der Markt ist einfach viel zu groß geworden.

Projekte wie das Modeln, eigene Kollektionen oder auch nur das Mitdesignen bei einer großen Modemarke, wie es zum Beispiel Garance Doré für Marc O’Polo getan hat, haben zwei Ziele: Zum einen wird das Image und die Marke, die sie verkörpern, gesteigert, zum anderen eröffnen sich so neue Wege, Geld zu verdienen. Längst stehen dabei die Blogs längst nicht mehr im Mittelpunkt, welche die Menschen dahinter zu dem gemacht haben, was sie heute sind: Stilikonen.

Besonders freuen wir uns, wenn wir die männlichen Bloggerstars sehen, denn eine Menge davon gibt es nicht. Ein großes Vorbild für viele, und für uns natürlich auch, ist natürlich Pelayo Diaz, der für seinen extravaganten Stil und seiner Leidenschaft für Designerklamotten von vielen auf Katelovesme bestaunt wird.

Sein Talent hat nun auch Eastpak erkannt und kombiniert ihn wie ein cooles Accessoire zu den neuen Produkten der Marke. Das Taschenunternehmen hat sich in den letzten Monaten stark entwickelt, wobei sich jedoch der eigentliche Stil kaum verändert hat. Funktionalität steht an erster Stelle.

Prince Pelayo soll nun mit einer Prise Katelovesme das bewirken, was Eastpak früher schon einmal erreicht hatte: die Versinnbildlichung als Statussymbol für fast alle Altersschichten, das für Qualität und eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Produkten bekannt ist. Für jeden gibt es die passende Farbe, Muster und Form. .

Meinen Eastpak-Favoriten gibt übrigens hier.

LAST MINUTE FESTIVAL KIT – Pflege

Nachdem ich euch die absoluten Must Have Gadgets für eine gelungene Festival-Zeit, sowie ein paar Inspirationen für Festival Outfits präsentiert habe, geht es heute um die Schönheit. Auch wenn der Mann ein relativ unkompliziertes Wesen in Sachen Pflege ist, merkt man erst wie wichtig sie wird, wenn man kein eigenes Bad und oder einen Spiegel zur Verfügung hat. Auch auf dem Festival gilt es das Beste aus sich rauszuholen – ob mit Schlafmangel, Kater oder beidem.

Das Erste woran man denken sollte ist Desinfektionsmittel, denn wer schon einmal auf einem Festival war weiß: Die Toiletten sind alles andere als sauber. Aus diesem Grund sollte man sich zuzüglich zum Waschen die Hände desinfizieren, sodass man getrost seine Pommes mit der Hand essen kann. Zweiter Gedanke geht an die Sonnencreme! Auch wenn die Sonne mal nicht scheint, ist man trotzdem den UV Strahlen stundenlang ausgesetzt. Ein bisschen Bräune ist zwar ganz in Ordnung, Sonnenbrand geht aber gar nicht. Daher sollte man je nach Hauttyp die passende Stärke mit im Gepäck haben. Eine Feuchtigkeitscreme ist ebenfalls wichtig, denn die Haut trocknet bei durchzechten Nächten mit Alkohol stark aus. Hat die auch noch einen leichten Lichtschutzfaktor, seid ihr auf der sicheren Seite und gebt eingefallener Haut und Fältchen erst gar keine Chance.

Sonnencreme-für-Festival

NEUTROGENA Ultra Sheer Body Mist // SAGROTAN Healty Touch
AVENE Very High Protection Spray

Refresher sind neben der Wasserpistole oder der Katzenwäsche eine gute Alternative. Um in kurzer Zeit wieder das Frisch-Angekommen-Gefühl zu bekommen, empfehle ich auf jeden Fall Feuchtigkeitstücher sowie, Eau de Thermale Spray’s von Avene oder La Roche Posey, die der Haut einen Feuchtigkeitskick geben und sie frischer und strahlender wirken lassen.

Eau-de-termale-spray-Festival-Avene-La-Roche-posay

Eau Thermale – Links: LA ROCHE POSAY // Rechts: AVENE

Wenn man auf dem Festival-Gelände nach kurzer Zeit nicht voll mit Sand und Staub ist, hat man ordentlich etwas falsch gemacht. Ein Großteil der Leute weiß bestimmt, was ich meine. Damit der Dreck auch mal runter kommt, eignet sich meiner Meinung nach „Squeaky Green Shampoo Bar“ von Lush am besten, das nur wenig Platz im eh schon überfüllten Gepäck wegnimmt. Man kann es für den ganzen Köper verwenden, sodass nicht der ganze Beautykoffer zu den Duschen mitgenommen werden muss. Natürliche Inhaltsstoffe wie Rosmarin, Kamille und Teebaum-Pulver machen die Dusche zu einer kleinen Erholung.

Neben der Pflege für Haut und Haare, sind die Zähne das wohl wichtigste körpereigene Accessoire auf einem Festival. Wie will man sonst einen heißen Flirt klarmachen? Neben Kaugummis gegen die Fahne sollte man das Putzen nicht vergessen. Eine handliche Zahnbürste hat immer Platz. Die „Dirty“ Zahnpasta-Tabletten von Lush lassen sich perfekt in der Kaugummibox verstauen.

Lush-Produkte-Festival

Lush Squeaky Green Shampoo Bar // Dirty Toothy Tabs

Auf dem Festival soll die Frisur sitzen, egal bei welchem Wetter. Ein starkes Haarspray, Haarlack oder ein festes Wachs, machen die obere Partie deines Undercuts beziehungsweise deine Tolle zum absoluten Hingucker – und zwar zu jeder Stunde. Wer kein Haarspray benutzt, jedoch trotzdem eine locker-flockige Frisur haben möchte, sollte auf jeden Fall Trockenshampoo einpacken.

Haarspray-Festival-Männer

TAFT Power Haarspray // SCHWARZKOPF Trockenshampoo
TAFT Power Haarlack

Sommer, Sonne und zu den Bands oder DJ’s abtanzen, das ist geil. Natürlich kommt man aber ordentlich ins Schwitzen. Man sollte an die Personen neben einem im Zelt denken und sich mit einem Deo eindecken. Wer natürlich nach etwas Besonderem riechen will, der sollte sein Parfum nicht zu Hause liegen lassen. Ich empfehle jedoch es kühl und dunkel zu lagern, ansonsten verfliegt sehr schnell der Alkohol-Anteil, der den Duft eures Lieblingsparfums verändern kann.

Deo-Parfum-Festival

YSL L’HOMME SPORT // BROOKLY SOAP COMPANY


Outfit // Das erste Mal auf dem Red Carpet

Kennt ihr das, wenn man sich schon immer etwas gewünscht hat, es aber belächelt, weil man eigentlich weiß, dass es nie in Erfüllung gehen wird?

Genau so ging es mir bei dem Wunsch, einmal bei einer Filmpremiere mit dabei zu sein. Einmal einen Anzug zu tragen und auf dem Weg zur Vorstellung im Kino über den roten Teppich zu gehen, wo man dann von allen hinter der Absperrung angeschaut wird. Das dieser Traum für mich Realität wurde, kann ich immer noch nicht ganz fassen.

Vor 2 Wochen bekam ich bereits Post, wo sich ankündigte, was mich ein paar Tage später erwarten würde. In einem mit Spinnennetz umhüllten Paket war nämlich Popkorn und eine Flasche Evian, auf der sich Baby-Spiderman befand! Die Einladung per E-Mail, in der Evian mich einlud, exklusiv bei der deutschen Filmpremiere von The Amazing Spider-Man 2 mit dabei zu sein, folgte fast zeitgleich. Sofort sagte ich zu, denn diese Chance sollte man sich im Leben nicht entgehen lassen.

Sofort mache ich mir Gedanken, was ich denn anziehen würde, denn es war nicht nur eine kleine Filmvorstellung – das Ganze fand am Sony Center statt und die großen Stars wie unter anderem Emma Stone, Jamie Foxx und Andrew Garfield waren selbst anwesend.

Ein Red-Carpet-Event sollte etwas ganz besonders sein und so entschloss ich mich dazu, auch diesen Abend unvergesslich zu machen, indem ich auch zum ersten Mal einen Smoking trug.

Ich muss gestehen, ich habe seit meiner Jugendweihe mit der Erinnerung an einen schlecht sitzenden Anzug eine kleine Phobie, was das sehr elegante Outfit angeht. Damit es nämlich gut aussieht, muss es perfekt sitzen. Ist das Sakko oder die Hose nur ein Stück weit zu klein oder zu groß, sieht er einfach unpassend und damit schrecklich aus. Bei keinem anderen Outfit ist es so auffällig.

Ich habe zum Glück ein passendes Modell von Sandro gefunden, das meiner Meinung nach nicht nur zum schillernden Abend, sondern auch zu mir passte. Das große Seiden-Revers sorgte bei dem komplett in Schwarz gehaltenem Outfit für das gewisse Etwas. Kombiniert habe ich dazu meine Jak Loafers von Dr.Martens und eine handlichen Tasche, in der das iPhone, und alles was man noch so dabei hat, verstaut werden konnte. Klassisch mit modernen Elementen – genau mein Ding!

Smoking: Sandro // Hemd: Sandro // Loafer: Dr. Martens // Tasche: Fossil

Es war genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte! Blitzlichtgewitter, Stars, jubelnde Fans und man selbst mitten drin! Steven Gätjen moderierte das riesige Spektakel, bei dem passend zum Film auch eine Elektro-Show inszeniert wurde. Als wir dann im Kino saßen, gab es noch einmal die Möglichkeit, den ganzen Cast des Films aus geringer Nähe zu sehen. Emma Stone sah in Chanel einfach fabelhaft aus!

Natürlich durfte auch kein Foto mit dem eigentlich Star fehlen!

Mit dem Ende des Film, verschwand auch leider wieder der Glanz, den man mit einem Cinderella-Moment gut beschreiben könnte. Trotzdem wird dieses Gefühl mir immer in Gedanken erhalten bleiben.

Danke Evian für den unvergesslichen Abend!

Transparents bei Männern – HOT or NOT?

RICK OWENS // SAINT LAURENT // ZARA

So langsam wird’s endlich sommerlich! Die Temperaturen steigen allmählich an und mit dem Hochklettern der Wetterfrösche auf ihrer Leiter minimieren sich die Lagen in meinem Alltags-Look.

Kaum sieht man die ersten Sonnenstrahlen am blauem Himmel, werden mit den schönsten Sommerkleidern, den coolsten T-Shirts, Tanktops und Kopfbedeckungen jedoch auch die negativen Seiten der Jahreszeit immer offensichtlicher. Zu kurze Shorts, zu enge Oberteile und natürlich auch ungepflegte Füße in Sandaletten gehören jede Saison zu den Sahnehäubchen, wenn es um modische Fehltritte im Frühjahr und Sommer geht.

In den letzten Jahren wurde es bei den Frauen immer transparenter, indem leichte Chiffon- und Seidenstoffe, sowie Perforierungen leicht durchscheinen ließen und damit ein Hauch Erotik ausstrahlten. Aber geht Transparents auch bei Männern?

Ich muss ehrlich sagen, dass mir eine gewisse Durchsichtigkeit an Männern sehr gut gefällt, jedoch sollte man sehr vorsichtig sein. Eine gute Figur ist bei extremer shine-trough Kleidung wie bei dem Tanktop von ZARA oder von RICK OWENS (Bild unten) Vorraussetzung. Ansonsten tut man sich selbst und anderen keinen Gefallen.

Wer (noch) keine 24h-Sport-Model-Figur verfügt, muss trotzdem nicht darauf verzichten! Auffällige Prints wie Karo oder Polka Dots wirken nicht so nackt und sind somit auch für normale Figuren geeignet. Auch perforierte T-Shirts lassen nur leicht durchscheinen, was sich darunter verbirgt. Kombinieren kann man diese, wie bei ASOS zu sehen, noch mit einem Tanktop, mit dem man dann nicht mal eine Sommerfigur braucht und trotzdem durchblicken lässt.

Mit einer Lederjacke und jeder Menge Tattoos wirken transparente Oberteile rough und gar nicht mehr so feminin. Im Used-Look aus Leinen, mit ein paar Löchern und leicht Oversized, ist der Frühlings- und Sommerlook dann komplett, der auch den Vorteil hat, dass das Material sehr dünn ist und einen nicht so sehr schwitzen lässt.

Shopping nach Weihnachten – meine Must-Haves

Weihnachtsgeschenke-Männer

JACKE | SCHUHE | MÄNNERCLUTCH | FOULARD | RUCKSACK

Geld ausgeben ist nicht schwer – Jedoch fehlt es den meisten an Ideen die geschenkten Scheine von Omi, Opi, Mama und Papa oder auch dem Arbeitgeber richtig auszugeben. Der Sale hat gestern mit dem ersten HO-HO-HO unter dem Weihnachtsbaum begonnen und auch so findet man an jeder Ecke die schönsten und die coolsten Lifestyle- und Beautyprodukte, die uns dazu bringen wollen, in sie zu investieren.

Die roten Zahlen bei COS, TOPMAN & Co, haben mich schon am 24. dazu gebracht, eher in die Online-Shops, statt auf den Weihnachtsbaum zu schauen. Man muss vorbereitet sein: viel zu viel nennenswerte Produkte, viel zu wenig Weihnachtsgeld. Wer nun mit den Fünfzigern und Hunderten fächert oder schon mit dem Geld für den Umtausch für nicht gelungene Präsente auf den ersten Verkaufstag wartete, hier ein paar Inspirationen, wie man das Geld stilvoll ausgeben kann!

ALBERTO GUARDIANI SCHUHE | HANDSCHUHE | WOLLKRAGEN
SCHUHPFLEGE-SET |
YVES SAINT LAURENT LA NUIT

MRPORTER PAPERBAG | KASCHMIR DUFT KERZE | NIXON NEWTON UHR |
HUGO BOSS LEDERFLIEGE | BRAUN SERIES RASIERER 7

Nach tagelangen Fressorgien sollte man jedoch in eines zuerst investieren: Sportschuhe! Ob Laufschuhe, Sneaker für Ballsport oder Treter für das Gym – sie machen nicht nur einiges zum SPORTLICHEN ALLTAGSOUFTIT her, sondern eignen sich perfekt für das Abtrainieren der lästigen Weihnachtspfunde. Als Vorsatz für das neue Jahr kann man sich dann ruhig auch die teure Variante gönnen, die dadurch noch einen triftigen Grund mehr bekommt gekauft zu werden.

1 – SAUCONY | 2 – ASICS | 3 – ADIDAS | 4 – NIKE LUNARGLIDE
5 – ADIDAS ORIGINALS

HAPPY WEIHNACHTS-SHOPPING