Category Archives: Hair

Frisurentrend – Lange Haare

Heute gibt es wieder was Neues zum Thema Frisuren! Und zwar ein ziemlich vernachlässigtes Thema: Denn bei allen Frisuren Trends und Haar Moden, die es für Männer so gibt, kommt eins doch immer ein bisschen zu kurz: Lange Haare bei Männern. Was genau „lang“ bedeutet, lässt sich so generell gar nicht sagen. „Lang“ ist Ansichtssache, sogar von Kultur zu Kultur unterschiedlich. Sobald man bei lang aber von einer Haarlänge spricht, die über das Kinn hinaus geht, gibt es für Männer wirklich wenige Trends in diese Richtung. Warum ist das so? Lange Haare werden bei uns und auch in vielen anderen Ländern kulturell eher den Frauen zugeschrieben. Geschichtlich gab es auch in Europa immer wieder verschiedene Normen und die Männerhaare wurden mal kürzer und mal länger getragen. Auch wenn sich Konventionen da in den letzten Jahren deutlich liberalisiert haben und es in Sachen Stil viel weniger Tabus gibt, sind Kurzhaarfrisuren bei Männern der Standard. Tragen Männer längere Haare steht das immer noch oft dafür, sich von gesellschaftlicher Norm abzuheben, einen eigenen Stil zu haben.

Langhaarfrisuren für Männer – Ein Trend

Doch Frisuren die auch bei Männern längere Haare voraussetzten kommen zunehmend in Mode. Nicht nur bei Prominenten Schauspielern wie Johnny Depp  oder Owen Wilson und Sängern wie Bill Kaulitz oder Jared Leto kann man immer häufiger eine richtige Mähne beobachten, auch auf den deutschen Straßen sieht man mehr und mehr Männer mit Langhaarfrisuren. Also sollte eine solche Veränderung doch durchaus eine Überlegung wert sein. Für viele Gesichter ist eine Frisur mit kinnlangem oder sogar längerem Haar nämlich durchaus vorteilhaft. Gerade wer starke, gesunde und gepflegte Haare hat, darf diese auch gerne in länger präsentieren. Egal ob glatte oder wellige Haarstruktur, mittlerweile findet sich für jeden der perfekte Schnitt. Auch zum persönlichen Stil und der Lebensweise sollte die Frisur selbstverständlich passen.

Etwas problematisch ist der Übergang von einer Kurzhaar- zu einer längeren Frisur. Für diese Zeit sollte man sich von seinem Frisör beraten lassen und für jede Längenstufe eine gute, passende Lösung finden. Es ist keine Alternative das Haar einfach wachsen zu lassen. Bis zu einem gewissen Punkt funktioniert das zwar ganz gut aber irgendwann sehen lange Haare ungepflegt aus. Daher solltet Ihr während der Wachstumsphase auch ab und zu mal den Friseur aufsuchen. Eure Freunde werden euch aber daran erinnern, da bin ich mir sicher. Eine gute Anleitung wie Ihr eure Haare wachsen lassen solltet findet Ihr hier. Etwas mehr Pflege benötigt lange Haare natürlich auch. Langes Haar ist ja gleichzeitig auch schon älteres Haar. Am besten so oft wie möglich an der Luft trockenen anstatt zu Föhnen bringt schon eine Menge. Ein passendes Shampoo mit entsprechender Pflege kann aber sicher auch nicht schaden.

Ein super Beispiel dafür, das lange Haare bei vielen Männern wirklich viel besser aussehen ist Viggo Mortensen (Aragorn, Lord Of The Rings). Die langen Haare wirklich einfach männlicher bei ihm. Es verleiht ihm Sexappeal und Männlichkeit, auch wenn man das von langen Haaren ja eher nicht denkt.

Männer mit langen Haaren

Langhaarfrisuren Varianten

Varianten von Langhaarfrisuren gibt es natürlich eine Menge:

Sehr bekannt: Der Surferboy. Er trägt seine Haare luftgetrocknet, ruhig etwas wuschelig und nur leicht mit den Fingern nach hinten gekämmt. Diese Beach Frisur ist von den Langhaarfrisuren wohl die akzeptierteste, muss aber natürlich absolut zum Stil passen. Wer einen sportlichen Stil hat und sich sonst auch eher als Sunnyboy einstuft sollte über diesen Look nicht nur nachdenken sondern einfach mal ausprobieren. Die meisten Frauen werden es euch danken!

Der Männer Bob (oder eine durchgestufte Mähne) ist eine super Variante vorsichtig mit langen Haaren einzusteigen. Die Haare werden hier ziemlich in einer Länge geschnitten und je nach Haarstruktur gut ausgefranzt. Ganz lässig kann man diese Frisur dann mit nur wenig Aufwand fransig oder mit natürlichen Wellen im Haar voluminös tragen.

Wirklich lang und glatt, braucht dann schon etwas mehr Mut. Hier ist weniger Styling mehr, natürlicher Glanz von gesunden Haaren ist alles was es braucht. Bei Rockmusikern eine durchaus vertretene und kultige Frisur, ist dieses Aussehen ist aber nun mal nicht jeder Manns oder Fraus Sache. Sehr häufig wird diese Frisur von Männern aus der Gothic-Szene getragen und auch bei vielen Nerds sieht man diese Frisur. Daher ist sie in unserer Gesellschaft eher negativ behaftet und das völlig zu unrecht. Lange Harre bei Männern können durchaus gepflegt und stylisch aussehen. Immer mehr Mode Labels greifen auf männliche Models mit langen Haaren zurück, häufig Marken aus Skandinavien zeigen diesen Look in Verbindung mit einem Bart. Die Haare sollten jedoch nie länger als die Schultern werden und es ist ein schmaler Grad zwischen Nice und Nerd also immer schön kritisch den Spiegel befragen oder auch mal auf den Rat der Freunde hören.

Trend Männer mit langen Haaren

Bei der glatteren Variante der Langhaarfrisuren ist es auch eine Möglichkeit einen Scheitel zu tragen. Hier ist der Seitenscheitel der empfehlenswerte und kann sowohl links als auch rechts liegen. Am besten berät einen hierzu der Frisör, denn oft eignet sich auf Grund von Wirbeln oder ähnlichem eine Seite besser als die andere. Nach der Entscheidung für eine Scheitelseite werden die Haare einfach lang und glatt getragen. Vielleicht ein bisschen fixieren, aber sonst ist auch diese Frisur unkompliziert.

Styling

Verschiedene Stylingmöglichkeiten hat man selbstverständlich auch mit langen Haaren. Man kann die Haare am Hinterkopf locker zusammenbindet und hat somit den Effekt, dass das Gesicht frei und die langen Haare eher in den Hintergrund des Aussehens rücken. Nicht ganz so stark erreicht man das auch, wenn man die Haare hinter das Ohr steckt. Auch hier lenkt man stärker die Konzentration auf das Gesicht. Mit einer Mütze oder einem Haarband kann man sich den Alltag mal etwas verändern oder die Frisur retten, wenn die Haare mal nicht so wollen wie man selbst.

Langhaarfrisur für Männer

Also ganz egal welche Länge einem persönlich am besten gefällt und welcher Typ man ist, kann man eine Langhaarfrisur finden, die zu einem passt. Ein Trend geht eindeutig in diese Richtung. Der Frisör seines Vertrauens steht einem sicherlich gerne beratend zu Seite, wenn man sich mal in etwas völlig Neuem probieren will.

Produkte im August: meine Favoriten

Schon wieder sind wir im letzten Kästchen des Monats im Kalender angelangt. Der August neigt sich dem Ende zu und hat mit krassen Temperaturen ziemlich eingeheizt. Natürlich gab es wieder einige Produkte, die es wirklich Wert sind gezeigt und natürlich auch gekauft zu werden.

Besonders Pflegeprodukte habe ich in der letzten Zeit ordentlich durchgetestet. Angefangen mit der Suche nach dem perfekten Deo für Männer, habe ich mich auch durch einige Head & Body Shampoos geduscht, bei dem letztendlich eins mein Favorit war: Moroccan Myrrh Hair & Body Wash von Crabtree & Evelyn.

Crabtree&Evelyn_Hair_and_Body

Die Vorteile eines Allround-Shampoos sind uns allen glaube ich bekannt. Unkompliziert – ohne 5 Produkte, die an der Wanne oder in der Dusche stehen – schafft es ein Produkt gleichermaßen Haut und Haar zu pflegen. Das Duschgel riecht dazu noch sehr angenehm nach Myrrhe, mit belebenden Noten von Bergamotte- und Kardamom. Den Artikel mit allen getesteten Produkten zum Nachlesen findet ihr bald auf dem Blog. Fürs Gesicht benutze gerade ein Produkt von Jack Black. Der 2 in 1 Cleanser wirkt wie ein Toner und entfernt sanft Dreckpartikel und Öle währenddessen mit Aloe Vera und Salbei die Haut beruhigt wird. Natürlich ist er paraben- und parfümfrei. Alles von der Marke gibt es bei Niche-Beauty zu kaufen.

Jack Black Cleanser Männerpflege

Bei Deo’s war der Testlauf ein wenig größer. Mit oder ohne Aluminium, Parabene oder Moschus-Verbindungen, als Roll On, Stick oder Spray – die richtige Wahl ohne stundenlanges Recherchieren erscheint mir nach dem Artikel doch eher schwer. Wusstet ihr, dass man durch das Aluminium im Deo gelbe Flecken unter den Achseln bekommt? Nein? Dann wäre der Artikel, den man HIER lesen kann, bestimmt interessant für dich.

Natürlich gibt es auch schon eine Planung für die nächsten Monate. Um euch einen kleinen Teaser zu geben, hier mein derzeitiges Produkt, welches ich gerade anwende: die Lipo Lifting Eye Creme von Sensilis.
Das Produkt gibt es nur in der Apotheke und ist meiner Meinung nach das Must-Have für den Mann. Auch wir leiden unter Augenränder und kleine Fältchen, die durch eine Creme mit Lifting-Effekt schnell und gezielt beseitigt werden können. Entschlackende Inhaltsstoffe wirken gegen die Einlagerung von Fett und Flüssigkeit im Gewebe. Besonders im Sommer ist die Creme bei starker Sonneneinstrahlung und trockener Luft ein wahrer Held, dessen Design nicht feminin aussieht und damit in jedem Männerbad einen Platz findet. Mehr dazu in den kommenden Monaten.

Processed with VSCOcam with g3 preset

Wer denkt, er müsste bei meine Favoriten auf das Thema Style verzichten, der sollte jetzt aufpassen. Es gibt wieder einige coole Produkte, die es in meinen Kleiderschrank geschafft haben. Und es gibt ein Produkt, das in diesem Platz schafft.
Gerade zur Übergangszeit kennt jeder die Situation, dass man gern für die neue Jahreszeit aussortiert, sich aber nicht wirklich von den Sachen trennen kann. Vielleicht mag man sie ja eine Saison später doch? Send & Store bietet die perfekte Möglichkeit Stauraum zu schaffen, ohne dass man die Kleidung entsorgen muss. Für nur 4,99 € im Monat kommt ein Paket zu einem nach Hause, das man nach Belieben mit (fast) allem Kram füllen kann. Fertig gepackt, lässt man es abholen und schon sind zum Beispiel eure Sommersachen perfekt verstaut. Für Entscheidungsschwierigkeiten wartet man ein paar Monate. Vermisst man die Teile nicht, sind sie bereit für den Flohmarkt oder Second Hand Store.
Perfekt ist der Service meiner Meinung nach im Frühjahr, wo man für ein halbes Jahr seine Wintermäntel und Schuhe sicher verstauen kann. Auch Möbel lassen sich übrigens gegen einen Aufpreis mit Send & Store einlagern.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Die Zeit verfliegt zwar irgendwie gerade wie im Flug, trotzdem muss sie aber gut eingeteilt sein. Besonders im Job ist Organisation alles und bei einer stressigen Phase das Zauberwort. Um den Überblick zu behalten, ist ein Smartphone mit Kalender und Uhr die perfekte Möglichkeit seinen Tag einzuteilen, ich stehe zurzeit aber auf die klassische Variante bestehend aus einer Uhr und einem Terminkalender. Erstes ist nicht nur überaus praktisch, sondern dient auch noch als Accessoire. Bei BERING habe ich den perfekten “Zeitleser” für mich gefunden, der mich durch das puristisch, klassische Design sofort überzeugte. Warum? Sie passt einfach zu einem Großteil meiner Kleidung.

Bering Uhr Silber Klassisch Männer

Mehr Informationen zur Uhr gibt es HIER.

Pünktlich zum Herbst habe ich auch einen neuen Rucksack gefunden, der mich durch die kältere Zeit begleiten wird. Vom Preis her unschlagbar, ist er nicht nur durch seine gummierte Oberfläche perfekt für die kommende, regnerische Jahreszeit geeignet, sondern macht auch durch seinen sehr modernen Look etwas her. Funktionell muss nicht immer gleich schlecht aussehen. Er besitzt ein großes und ein kleines Fach, indem alle wichtigen Utensilien ihren Platz finden. Für die Uni oder Schule also die beste Möglichkeit seine Sachen gut zu verstauen. Ein Outfit mit dem Rucksack folgt!

Schwarzer Rucksack von Asos aus Gummi

Kaufen kann man den Rucksack HIER.

Für alle die jetzt wieder mit dem Studium beginnen hat ASOS übrigens einen kleinen Bonus: Es gibt 10 % Studentenrabatt für ein ganzes Jahr, wenn man sich HIER anmeldet. Da wünscht man sich glatt noch mal Student zu sein.

SWIRL

Die letzten drei Wochen kann ich eigentlich nicht besser beschreiben als mit dem Titel dieses Beitrages. Der Fashion Week Trubel, der neue Job, sowie das Melt! Festival warfen mein gewohntes Leben vollkommen über den Haufen. Nun gilt es sich neu zu finden, organisierter zu sein und sich seine freie Zeit noch genauer zu planen. Durch einen Vollzeit-Job soll mein Männermodeblog und Sport natürlich nicht auf der Strecke bleiben.

Aus diesem Grund wurde es in meinem Stil wieder ein wenig einfacher. Ein T-Shirt, eine Skinny-Jeans und paar Stoffschuhe – schon ist der Look für das Büro perfekt, mit dem man sich – sofern das Wetter mitspielt – auch in der Pause ruhig mal in den Park setzen kann.

Shirt – AMERICAL APPAREL (Alternative) // Hose – CHEAP MONDAY
Schuhe – TOMS // Sonnenbrille – TOM FORD

Männermode Outfit InspirationInspiration Outfit MännerStoffschuhe Männer Toms KollektionHairstyle Tolle Männer

Herren Freestyle Sommer Haar 2015

Pork Pie und Poncho zur Fashion Week

Fashion-Week-Outfit-6

Fashion Week Vorbereitung bedeutet für einen Blogger oftmals tagelanges Suchen nach dem richtigen Outfit. Da ich diese Saison lediglich einen Tag in Berlin war und stundenlanges Grübeln über das richtige Outfit nicht auf dem Plan stand, warf ich mir morgens das über, was ich im Halbschlaf aus meinem Kleiderschrank greifen konnte. Was dabei rauskam? Ein burgunderfarbener Anzug samt Poncho. Nun gut. Wie es der Zufall so will also schnell reingeschlüpft und in Windeseile zum Zug geflitzt. Um die tief liegenden Augen von der Arbeit am Vortag zu verstecken musste unbedingt eine Sonnenbrille von Ray Ban kombiniert werden. Da es sich neben den müden Augen morgens eindeutig auch um einen ausgewachsenen Bad-Hair-Day handelte, wurde auch schnell noch der Pork Pie gegriffen. Bei den Schuhen entschied ich mich für ein Paar, das ich bereits vor 2 Jahren zur Fashion Week getragen habe.

pictures by Conny from fashionvictress.com