Category Archives: Camping

Extra Butter x adidas Originals “Vanguard” Collection

Das Extra Butter und adidas an einer gemeinsamen Sache gearbeitet haben haben einige bestimmt mitbekommen. Nun sind die ersten offiziellen Bilder der “Vanguard” Kollektion enthüllt worden. Gleich zwei Silhouetten, ZX Flux “Scout Leader””Chief Diver” und ZX Trail Mids, umfasst das Pack. Inspiration war hierbei Camping in der offenen freien Natur. Der Flux im Jaguar Look mit Flow in the Dark Cage und der Trail Mids in braun mit vielen Patches die an Pfadfinderabzeichen erinnern. Ab dem 7. September sollen beide in den Verkauf gelangen.

LAST MINUTE FESTIVAL KIT – GADGETS

Wie wir alle wissen, heißt es für viele: Sommerzeit gleich Festivalzeit. Mit seinen Freunden Momente erleben, von denen man noch das ganze Jahr erzählen wird, und dabei noch seine Lieblingsbands live hören. Wer das noch nie miterlebt hat, sollte das schnellstens nachholen!

Neben der wichtigsten Frage, ob das Wetter denn schön wird, sollte auch das Gepäck und die Ausrüstung gut durchdacht sein. Verzwickt wird es nämlich schon vor dem eigentlichen Packen, durch die übliche Frage: Bahn oder Auto? Wer sich für den Zug entschieden hat, ist meistens schneller auf dem Gelände, muss aber auf den Platz für Gepäck im Kofferraum verzichten. Damit ihr aber auf der sicheren Seite seid, haben wir, in Kooperation mit Gillette, neben den coolsten Festival Outfits auch nützliche Gadgets herausgesucht, mit denen nichts schief gehen kann.

Auch für mich ging in diesem Jahr zum aller ersten Mal auf ein Festival und ich muss sagen, ich war ein wenig aufgeregt! Nachdem es zum Hurricane ging (den Beitrag kannst du HIER lesen), wird im Juli das Melt! Festival unsicher gemacht, das mit Künstlern wie Years and Years, Kylie Minogue, London Grammer große Musik-Geschütze auffährt. Auch DJ’s wie Chris Liebing, Marcel Dettmann und Ryan Elliot lassen bei dem Gedanken an deren absolut genialen Sets schon Vorfreude aufkommen. Wer noch kein Ticket hat, sollte schnell sein! Noch kann man sie HIER für 136 € kaufen.

Zelt für Festvial
Schlafsack Festival
Thermarest_NeoAir_Venture_Angle_064161470x849
Taschenampe
Gasgrill für Festival
Reiserucksack Festival
Portable Charger
Schlafmaske für Festival
Regencape Transparent
Earplugs für Festival
Philips BT100B
Rasierer Gillette
Survival Kit Fesival
Klappbesteck
Kondome

Zelt // Schlafsack // Isomatte // Taschenlampe // Gasgrill // Rucksack // Portable Phone Charger // Schlafmaske // Regencape // Ohrstöpsel // Philips BT100 Speaker // Gillette BODY Rasierer// Notfallset // Klappbesteck //Kondome

Ganz klar, Festival heißt in 99% der Fälle: Camping. Und für den Lieblingskünstler macht man das auch bei jedem Wetter und jeder Temperatur. Aus diesem Grund ist es wirklich wichtig, dass ihr ein wind- und wasserfestes Zelt habt, eine Isomatte, die euch vor fiesen Steinen und Stöcken auf dem Campingplatzboden schützt und einen Schlafsack.
Bei der Iso empfehlen wir euch ein Modell, dass sich ein wenig mit Luft füllt, denn die wenigen Stunden an Schlaf, die man auf einem Festival bekommt, sollten möglichst erholsam und bequem sein. Dazu eine angenehme Schlafmaske und ein paar Ohrstöpsel um Bässe oder Stimmen aus dem Nachbarzelt aus euerm Träumen fernzuhalten.
Um den Aufenthalt im Zelt noch ein wenig angenehmer zu machen, empfehlen wir außerdem eine kleine Taschenlampe, Portable Phone Charger, um zu garantieren, dass euer Smartphone immer Akku hat und eine Rolle Klebeband. Besonders letzteres werdet ihr lieben, denn ihr könnte damit nicht nur Zelt und Hosen flicken, sondern auch euren Tetrapack (den man als einziges Getränk mit aufs Gelände nehmen kann) ganz bequem zur Trink-Tasche umfunktionieren.

Habt ihr euch um all das gekümmert, geht es an die nächsten essentiellen Dinge, nämlich Essen und der Transport des ganzen Zeugs. Beim Rucksack sollte mehr auf Funktionalität als auf Stil geachtet werden, d.h. möglichst groß und trotzdem gut zu tragen.
Um das gemütliche Wir-Gefühl von gemeinsamen Grillen auch beim Festival nicht missen zu müssen, ist ein tragbarer Grill immer eine tolle Idee. Dabei darf natürlich die Musik nicht fehlen, weswegen ihr auch an Lautsprecher wie den BT100 von Philips denken solltet. Hier stimmt nicht nur der Preis, sondern auch der Sound.

Ohne Shirt ausgelassen in der Sonne tanzen, die Arme zum Beat in der Luft? Super! Unangenehm wird es aber, wenn man dafür nicht richtig rasiert ist, ein Rasierer muss also auch ins Gepäck. Am besten eignet sich dafür der Gillette Body, den ich HIER schon einmal persönlich getestet habe. Er passt sich euren individuellen Körperpartien perfekt an und erfüllt natürlich auch im Gesicht seinen Zweck. So seid ihr auch auf dem Festival mit ein paar Zügen alle ungewünschten Haare los. Was für die Ohren gibt’s von Gillette auch, denn pünktlich zur Festival-Saison gibt es einen extra für den Gillette Body kombinierten Track der DJs From Mars und DJ Lektroluv, bei dem ihr eure Beine kaum still halten könnt.

Mit all diesen Gadgets seid ihr jetzt gut ausgestattet und dem sorglosen Feiern steht nichts mehr im Weg. In diesem Sinne, frohes Raven, Rocken und Genießen!

PS: Kommt bei eurem Festival zu einer der schönsten Sachen der Welt, sollte auch eine Packung Kondome ihren Weg in euren Rucksack gefunden haben. Play, but play safe! ;)

In Kooperation mit Gillette

Luxuscamping – im Palast auf Reisen

Mobiles Luxushaus

Unter den Luxus-Reisevehikeln findet sich neben der exklusiven Privatyacht einen Neuheit: Dank fahrender Luxushäuser kann man ‚on the road’ wohnen. Mit normalen Campingwagen haben diese aber nicht mehr viel gemeinsam. Der Gentleman-Blog stellt sie vor.

Camping auf Klappstühlen war gestern

Beim Stichwort Camping denkt man in der Regel an kleine Wohnwagen im Grünen, Familiengrillabende, Feinripp und lästige Insekten. Wenn man jedoch diese neuen Luxusmobile sieht, wird man Camping mit anderen Augen betrachten: Keine Spur mehr von spartanischer Einrichtung, billigem Geschirr oder Klappstühlen. Wer über das nötige Kleingeld verfügt und mit Stil campen will, sollte diese Luxusgefährte in Betracht ziehen. Diese Vehikel sind der perfekte Begleiter, um die Welt in der eigenen Geschwindigkeit zu bereisen.

Eine Reise zu planen ist toll. Doch sich auf eine Reise zu begeben, und ohne zu wissen, wo man nächsten Tag sein wird, ist noch viel schöner. Vor allem wenn man sich auch keine Gedanken ums Koffer packen und schleppen machen zu muss. Morgens aufzuwachen und jeden Tag an einem anderen Ort zu beginnen. Ein Abenteuer, für das man allerdings den LKW-Führerschein benötigt.

Luxushaus fuer die Strasse innen

Fahrbare Luxus-Ferienhäuschen

Die Kundengruppe ist relativ klein, das Angebot dafür erstaunlich groß. Auch deutsche Marken sind hier vertreten. So ist zum Beispiel der Performance II von Volkner für ca. eine Million Euro auf dem Markt, der mit seinen 11 Metern Länge sogar Platz für einen Mercedes SLK im Bauch des Gefährts bietet! Der Dieselmotor hat 466 PS. Außerdem verfügt er über Komponenten des Volvo Busfahrgestells B12B, alternativ kann aber auch auf einen Mercedes-LKW als Fundament zurückgegriffen werden.